Preisgünstig Schalen und Dämmen -
in einem Arbeitsgang

Nachrichten

Besserer Wärmeschutz

waermeschutz arAlle Dämmstoffstärken ein Wert!

λD = 0,034 W/(mK)
35 mm, 50 mm, 60 mm, 80 mm,
100 mm, 120 mm, 140 mm, 160 mm

Besserer Wärmeschutz

Unsere Produkte werden aus hochwertigen Materialien gefertigt die stetig weiterentwickelt werden. Das Styrodur® verfügt nun über eine einheitlich niedrige Wärmeleitfähigkeit λ D von 0,034 W/(mK) über alle Dämmstoffstärken. Das wirkt sich vor allem bei größeren Dämmstoffstärken positiv auf den U-Wert aus. Wärmebrücken können mit dem neuen Dämmstoff noch effektiver gedämmt werden. Das ist auch erforderlich, da die Anforderungen an den Wärmeschutz immer weiter steigen.

Gleichwertigkeitsnachweise gemäss DIN 4108 Beiblatt 2

Aufgrund der besseren Wärmeleitfähigkeit wurden die Gleichwertigkeitsnachweise gemäß DIN 4108 Beiblatt 2 für die Deckenrandschalungen Typ DFE überarbeitet. Die neuen Ergebnisse sind auf Seite 30 der aktuellen Produktübersicht 2018 zu finden.


Waermeschutz 

Wärmebrückendämmung im Passivhausstandard

Mit der neuen Deckenrandschalung Typ DW werden noch bessere Werte für die Wärmebrückendämmung erzielt. Durch die Überdämmung der Betondecken wird der diagonale Wärmestrom unterbunden was zu einer massiven Verbesserung führt. Mit der Deckenrandschalung Typ DW ist es möglich den Passivhausstandard zu erreichen.

 

LohrElement-Schalen-und-Daemmen-Logo-kl

LohrElement GmbH
Würzburger Straße 35
97737 Gemünden a. Main

Tel.: +49 (0) 93 51 - 80 09 - 0
Fax: +49 (0) 93 51 - 80 09 - 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!