WDVS-System / Schalungsstein

Bei Ausführungen mit Wärmedämmverbundsystem oder Schalungssteinen kann bei geringer Wandstärke eine relativ starke seitliche Dämmung angebracht werden. Die seitliche Dämmung kann exakt an die Wanddämmung angepasst werden.

Die abgebildete Ausführung mit Frostschirm ist optional.

 

  • Systemzeichnung - WDVS-System / Schalungsstein

    Systemzeichnung - WDVS-System / Schalungsstein

  • Praxisaufbau - WDVS-System / Schalungsstein

    Praxisaufbau - WDVS-System / Schalungsstein

    Mit folgenden Individuallösungen kombinierbar:

    • Frostschirm

      Frostschirm

      Frostschirm für nichtunterkellerte Gebäude. Die Sohlflächen der Gründungen müssen gemäß DIN 1054 frostfrei sein. Bei nicht unterkellerten Gebäuden sind beim Einbau einer elastisch gebetteten Bodenplatte zusätzliche Maßnahmen erforderlich, um die Frostsicherheit zu gewährleisten.

    • Passivhausbodenplatte

      Passivhausbodenplatte

      IsoLohr® Bodenplatten für den Holzbau mit Sockelkaschierung. Das IsoLohr® Bodenplattensystem bietet durch seine aufeinander abgestimmten speziellen Lösungen für alle Holzbauten einen Mehrwert.

    • Thermisch aktivierte Bodenplatte

      Thermisch aktivierte Bodenplatte

      Die thermisch aktivierte Bodenplatte bringt Einsparungen durch Zusammenfassung mehrerer Gewerke. Sie fungiert als großflächiger Wärmespeicher und ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent.

    • Kellerbau / Weiße Wanne

      Kellerbau / Weiße Wanne

      Weiße Wannen sind dort unentbehrlich, wo Wasser auf Kellerwände oder die Bodenplatte drückt. Die Abdichtung muss lückenlos und absolut dicht sein.

    • Überstand Sohlplatte

      Überstand Sohlplatte

      Wärmebrückenfreie Ausführung. bei Bodenplattenüberstand.

    • Versprung der äußeren Abstellung / Dämmung

      Versprung der äußeren Abstellung / Dämmung

      Einsatz bei speziellen Wandkonstruktionen, Reduzierung der geometrischen Wärmebrücken und Ableitung von Feuchtigkeit.

    • Vertiefung / Auskragung / Verstärkung

      Vertiefung / Auskragung / Verstärkung

      Verstärkungen bei hohen Einzellasten im Sohlenrandbereich oder auch in der Fläche.

    • Höhenversprung

      Höhenversprung

      Ausführungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche.

    • Schubriegel

      Schubriegel

      Die IsoLohr® Schubriegelschalung bei Hangdruck oder hoher Windlast.